Turbulente Woche

Halli Hallo ihr Lieben – hier sind wir wieder… Endlich kommen heute wie schon letzte Woche versprochen, unsere Bilder von unserem Ausflug ins Grüne.

Die Kleinen haben es richtig genossen die Natur zu entdecken und waren danach wieder absolut erledigt. Wir haben geübt an der Leine zu gehen, sowie die Grundkommandos – Sitz und Platz. Mit Fleisch als Bestechungsmaterial funktioniert das sogar inzwischen bei den meisten relativ gut..😃😃😃

Ja meine Lieben, die Woche ist es soweit und die ersten Welpen werden abgeholt und ziehen zu ihrer neuen Familie. Wir werden die Kleinen mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden. Natürlich freuen wir uns so sehr, dass wir schon passende Plätzchen für unsere Fellnasen gefunden haben. Auf der anderen Seite, wird es ein trauriger Abschied werden. 8 Wochen lang haben diese kleinen süßen Welpen unseren Alltag und unser Leben gelenkt. Natürlich gab es auch Momente wo die Nerven blank lagen – aber der Großteil der Zeit war die bisher schönste und aufregendste Zeit in unserem Leben. Zu sehen wie sie wachsen und sich entwickeln, vom Bauch bis zum Abschied.. WOW – das wird ein harter Moment mit einigen Tränen für uns werden. Für die restlichen süßen Racker sind wir weiterhin auf der Suche nach passenden Plätzen, also falls ihr Interesse habt, meldet euch gerne bei uns. Wir haben noch Rüden und Hündinnen frei.

Viel Spaß beim Anschauen der süßen Bilder 😍❤🐾❤😍🐕😍💕

Neues Video Online

Hallo ihr Lieben – wie versprochen bekommt ihr nun unser neues Video. Am Samstag hatten wir ein richtig großes Programm. Die kleinen Fellnasen wurden gewaschen, entwurmt und haben ihre neuen Halsbänder bekommen. Natürlich haben wir euch bei allem mitgenommen.

Gestern Nachmittag waren wir mit den süßen Mäusen ein wenig bei uns im Garten damit sie die Umwelt und Natur kennen lernen können und wir sie langsam auf den ersten Spaziergang mit Leine vorbereiten. Ich denke sie brauchen noch ein paar Einheiten draußen im Garten bis wir mit ihnen los können um die Welt zu entdecken. Man hat jedoch gemerkt wie sehr es den Kleinen draußen gefällt . Sie sind mit den großen Hunden herumgetollt haben teilweise schon richtig gespielt und waren richtig auf Entdeckungstour. Das werden wir für euch in einem separaten Video aufnehmen. Danach war im Haus eine Ruhe, die wir so nicht mehr kennen. Die frische Luft und die neuen Eindrücke haben die Welpen richtig müde gemacht.

Viel Spaß mit unserem neuen Video – wir freuen uns wenn ihr uns abonniert und uns auf unserem Blog folgt! Bis bald !

Wochenendprogramm

Hallo ihr Lieben – wir melden uns auch endlich mal wieder zurück. Wow heute morgen als wir aufgewacht sind lag endlich der erste Schnee. Die Kleinen waren für einen Moment vor der Tür und ganz verwundert was denn da vom Himmel fällt.

Gestern sind nun endlich die letzten Halsbänder angekommen – Yippie ! Wir haben sogar 17 verschiedene Farben bekommen, wer hätte das gedacht. Endlich können wir dieses Wochenende das erste Mal mit Leine nach draußen und die Welt entdecken.

Zudem steht heute noch einmal Waschen und schön machen auf dem Programm, denn morgen erwarten wir die ersten Besucher welche die Kleinen besichtigen und Ihnen dann ein neues Zuhause bieten.

Auch die Entwurmung der Kleinen ist dieses Wochenende noch einmal dran. Das letzte Mal waren sie davon gar nicht begeistert – das hat ihnen mal überhaupt nicht geschmeckt. Und den entsprechend wurden auch Grimassen geschnitten.

Heute werden wir euch noch ein neues Video hochladen – sowie euch das Entwurmen , Krallenschneiden aufnehmen und ein neues Video gestalten!

Noch haben wir nicht alle Welpen vermittelt – meldet euch sehr gerne bei uns falls ihr Fragen oder Interesse habt!

Bis später und ein schönes erstes Winterwochenende!

Auf der Suche nach einem neuen Zuhause

Hallo liebe Freunde – Die letzte Woche war hier wieder einiges los. So schnell wie die Kleinen wachsen können wir gar nicht schauen – geschweige denn reagieren.

Es wird überall Männchen gemacht um an die höchst möglichen Stellen ran zu kommen, die natürlich im Moment das aller interessanteste sind. Das bedeutet dass zuhause alles in Sicherheit gebracht werden muss. Alles was nur irgendwie greifbar ist wird inspiziert und am liebsten auseinander genommen. Diese Entwicklung zu beobachten ist einfach nur faszinierend und wunderschön. Die Fellnasen geben einem mit einem Blick in die Augen so wahnsinnig viel zurück.

Doch mit der Entwicklung der süßen Welpen beginnt für uns auch die Suche nach einem neuen Zuhause. Denn alle kleinen Racker können wir leider nicht behalten. Seit letzter Woche haben wir eine vorübergehende Zuchterlaubnis ausgestellt bekommen und dürfen nun öffentlich ein neues Zuhause für sie suchen.

Bei Interesse an den Welpen dürft ihr uns jederzeit gerne kontaktieren. Wir haben euch das Muster des Kaufvertrags online gestellt. Sowie gibt es zwei neue Kategorien in der Chronik wo ihr die süßen Racker noch besser kennen lernen könnt. Ihr seht im Vertrag nochmal dass wir es auch gerne schriftlich festhalten euch nach dem Kauf zu unterstützen und dass es für uns das Wichtigste ist einen guten Platz auf Dauer für alle zu finden. Gerne dürft ihr uns dabei helfen, wenn ihr für unsere Kleinen ein passendes Plätzchen wisst.

Jetzt am Wochenende sind auch endlich die 17 kleinen Leinen angekommen. Das Wetter erinnert uns ja eher an den Frühling als an den Winter. Somit steht diese Woche einem ersten Ausflug mit den Kleinen ins Grüne nichts mehr im Wege. Es müssen nur noch bei einigen Welpen die Halsbänder ausgetauscht werden, denn die Welpenhalsbänder halten der Kraft der Racker wenn sie anziehen nicht stand und springen auf.Wir werden euch selbstverständlich alles mit der Kamera filmen und ihr bekommt ein tolles Video von uns.

Foto – Session

Hier habe ich für euch einfach noch ein paar zuckersüße Fotos von unseren kleinen Fellnasen!

Viel Spaß und Freude beim Durchschauen und Verlieben!

Spa-Tag

Heuten haben die kleinen Fellnasen ihre erste „Wellnessbehandlung“ bekommen. Da sie ja schon richtig aktiv und viel im Haus unterwegs sind – und sich dort natürlich am aller liebsten in die noch nicht weg geputzten Häufchen setzen, war es aller höchste Zeit sie ein wenig zu waschen. Perfekt vorbereitet mit Wasserschüssel, Waschlappen und Handtuch gingen wir ans Werk. Die meisten der Welpen fanden es super toll und haben es genossen. Doch ausbüchsen und mit dem Wasser spielen und in den nassen Pfützen zu plantschen macht doch vieeeeeel mehr Spaß.

Auch die Krallen mussten dringend wieder gekürzt werden, denn diese wachsen so schnell und sind wahnsinnig scharf und spitz. Das bekommen Frauchen und Herrchen sowie die beiden Mutterhündinnen häufig zu spüren. Alle sind schon mit den gleichen Kratzern gekennzeichnet.

Nach dem Baden waren die Kleinen sofort todmüde und haben alle erst einmal richtig tief und fest geschlummert. Inzwischen sind die meisten der Welpen den ganzen Tag bei Herrchen und Frauchen im Wohnzimmer oder in der Küche, denn alle anderen Räume sind total uninteressant – dort passiert ja nichts spannendes. Die Entdeckungsfreude der Welpen nimmt von Stunde zu Stunde zu. Wenn die Großen rausgehen , möchten sie am liebsten direkt mitkommen. Wir haben letzte Woche schon Leinen für die Welpen bestellt, welche Anfang dieser Woche eintreffen werden. Somit steht einem Ausflug ins Grüne bald nichts mehr im Wege . Wow – da wird es viele tolle spannenden Abenteuer geben!

Natürlich haben wir für euch die tollsten Momente festgehalten – Viel Spaß mit unserer neuen Bilderreihe !

Vorstellungsrunde

Hallo ihr Lieben – Wie gestern schon versprochen wollen wir euch heute unsere kleinen Fellnasen einzeln vorstellen. Wir haben dafür schöne Portraitfotos gemacht und das aktuelle Gewicht auf den Täfelchen notiert. Entschuldigt dass die Bilder erst zu Mittag kommen, wir hatten heute Nacht wieder eine kleine Hundeparty, denn mehr als 3 Stunden Schlaf am Stück finden die kleinen Zwerge im Moment gar nicht cool.

Die Kleinen haben sich mal wieder von ihrer besten Seite vor der Kamera gezeigt – aber was soll ich lange reden – überzeugt euch selbst davon und lernt unsere Rasselbande kennen.

Ayleen

Amia

Akira

Alessia

Alisha

Aida

Alvin

Annouk

Ancho

Apollo

Arino

Fortsetzung folgt……..

News-Update

Wecker? – Wer braucht schon einen Wecker wenn er 17 Welpen und 3 Erwachsene Hunde hat … Wir definitiv nicht, dass steht soweit schon mal fest.

Die kleinen Racker schlafen in der Nacht mit ihren Mamis zusammen auf der „Hundeetage“. Meistens werden sie gegen 23/24 Uhr das letzte mal mit Fleisch gefüttert und fallen dann hundemüde in den Schlaf. Aida und Aura kümmern sich dann mit dem Frauchen und Herrchen zusammen darum dass die Schlafplätze für die Nacht sauber sind und fallen danach auch direkt ins Bett.

Nachts werden die Kleinen ab und an noch von den Mamis gesäugt was aber immer mehr nachlässt. Spätestens nach 6 Stunden ist es mit der Nachtruhe dann auch wieder vorbei – die Kleinen werden munter, springen wild durch die Gegend , fangen an zu fiepen und zu bellen, denn das Bäuchlein soll wieder gefüllt werden. Der ein oder andere kleine Spatz macht sich dann auch schon mal auf den Weg nach oben um sicher zu stellen dass Herrchen und Frauchen nun auch wirklich wach sind und das Essen vorbereiten.

Die Tage mit den Kleinen vergehen wie im Flug – doch wie es nun mal die Natur so mit sich bringt- müssen wir uns auch Gedanken über ein neues Zuhause machen. Um euch die Kleinen ein bisschen besser vorzustellen, haben wir für euch tolle Portraits gemacht – auf die ihr euch spätestens morgen Früh freuen dürft!

Wir freuen uns auf euren Besuch !

Happy New Year!

Herzlich Willkommen im Jahr 2020 ! Etwas verspätet melden wir uns mit Neujahrsgrüßen aus der verrückten Hundewelt zurück. Wir hoffen ihr habt schön gefeiert und seit gut ins neue Jahr gerutscht. Bei uns war es mit den Kleinen absolut entspannt – sie haben alle ganz tief und fest geschlummert als zu Mitternacht wild geschossen wurde.

Wenn die kleinen Fellnasen nicht schlafen gibt es inzwischen hier im Haus keine ruhige Minute mehr – es wird sich überall hinaufgezogen, sie spielen miteinander , wollen mit Papa Asuka sowie mit ihren Mamas spielen. Auch Treppen steigen um im Wohnzimmer mitten im Geschehen zu sein steht bei den süßen Kleinen ganz hoch im Kurs.

Mama Aida und Aura sind absolut in ihrer natürlichen Mutterrolle – sie „opfern“ ihr Essen um damit die Kleinen wieder zu füttern. Sogar Papa Asuka lebt diesen natürlichen Instinkt Tag für Tag mit aus . Die Kleinen nehmen ordentlich an Gewicht zu und sind richtige Wonneproppen.

Ihr bekommt jetzt hier zwar noch ein „Weihnachtsvideo“ – allerdings wollen wir euch damit die tollen Spielaufnahmen der Kleinen unbedingt zeigen. Die nächsten Tage werden wir euch die Kleinen alle einmal persönlich vorstellen!

Freut euch auf die Vorstellungsrunde der zuckersüßen Fellnasen!

Viel Spaß bis dahin mit unserem neuen Video!